Drucken
Fahrwerksbeine aus Kohlefaser.
Vor vielen Jahren setzten wir in der F3A-Szene Fahrwerksbeine aus GFK-Stäben ein. Diese wurden selbst hergestellt aus Glasfaserrowings. Immer noch liegen bei uns die selbst gefrästen Formen im Lager. Heute gibt es im Handel Kohlefaserstäbe in vielen Durchmesser. So greifen wir diese Idee wieder auf und stellen die passenden Radachsen für Kohlefaserstäbe mit einem Durchmesser von 6, 8 und 10mm her. Als Radachsen verwenden wir wieder hochfeste M4-Schrauben in der Qualität 10.9. Die Radachsen werden mit Uhu-plus Endfest 300 auf den Kohlefaserstab aufgeklebt.
kohle 01kohle 02
Auch ist es möglich, bei den 8mm Kohlestäben, unsere einseitig und doppelten CNC-Radgabeln zu verwenden. Durch den Kohlestab wird eine Bohrung mit Gewinde geschitten. Eine Schraube sichert dann die Radgabel gegen verdrehen. In die Fahrwerksmechanik wird dann die entsprechende Bohrung angebracht. In dieser kann dann der Kohlefaserstab mit Uhu-Plus eingeklebt werden. M4 Gewindestift arretieren dann das Bein, bis der Kleber trocken ist. Die Kohlebeine werden auch passend nach Kundenwunsch abgelängt und die Beine fertig gestellt. Auch sind schräge Radachsen nach Kundenwunsch möglich. 
kohle 03kohle 04

kora-060 - für 6.0mm Kohlefasterstab, Radachsen 4mm, unser Verkaufspreis  6,50 € / Stück
kora-080 - für 8.0mm Kohlefasterstab, Radachsen 4mm, unser Verkaufspreis  7,00 € / Stück
kora-100 - für 10.0mm Kohlefasterstab, Radachsen 4mm, unser Verkaufspreis  7,50 € / Stück
ko-060 - 6mm Kohlestab, Länge nach Kundenwunsch, unser Verkaufspreis  0,50 € / cm
ko-080 - 8mm Kohlestab, Länge nach Kundenwunsch, unser Verkaufspreis  0,70 € / cm
ko-100 - 10mm Kohlestab, Länge nach Kundenwunsch, unser Verkaufspreis  1,00 € / cm
ko-win -
Schräge Radachsen nach Kundenwunsch, unser Verkaufspreis   5,00 € / Stück 

Kategorie: Zubehoer fuer ezfw
Zugriffe: 1089